MediaPolicyLab Grafik-aufRot-05
MediaPolicyLab Grafik-aufRot-06

Digitaler Wahlkampf und desinformierte Öffentlichkeit

Datum: 20.09.2018
Ort: ALEX Berlin (Rudolfstraße 1-8, 10245 Berlin)
Uhrzeit: 19:00 bis 21:00 Uhr

Einlass: ab 18:30 Uhr

Vorstellung und Diskussion des Studienprojekts "Measuring Fake News" der Stiftung Neue Verantwortung

Das Studienprojekt "Measuring Fake News" der Stiftung Neue Verantwortung beschäftigt sich mit der Frage, welche Akteure bei der Entstehung und Verbreitung von Fake News in der digitalen Welt eine Rolle spielen, und untersuchte dazu in zehn Fallbeispielen den Erfolg von durchgeführten Gegenmaßnahmen. Die Veranstaltung wird von Dr. Anja Zimmer, Direktorin der mabb, eröffnet. Alexander Sängerlaub (Leiter des Projekts "Measuring Fake News" der Stiftung Neue Verantwortung) spricht über das Phänomen Fake News und präsentiert die zentralen Ergebnisse der Studie. Im Rahmen einer anschließenden Paneldiskussion werden diese von ihm, Karolin Schwarz (HOAXmap) und Ulrike Klinger (Weizenbaum-Institut) diskutiert sowie Fragen aus dem Publikum beantwortet.

Da die Veranstaltung live aufgezeichnet wird, bitten wir um pünktliches Erscheinen.

Über diesen Link können Sie sich gerne bei der Veranstaltung anmelden. Wir freuen uns, Sie am 20.09.2018 in den Räumen von ALEX Berlin begrüßen zu dürfen.

Live-Übertragung