MediaPolicyLab Grafik-aufRot-05
MediaPolicyLab Grafik-aufRot-06

Das Media Policy Lab stellt sich in seiner Arbeit neuen Herausforderungen der digitalen Medienlandschaft für die Regulierung. Ein wichtiger Teil sind dabei längerfristige Projekte und Kooperationen, die wir in unserer Zusammenarbeit mit Experten entwickelt haben. Neben Berichten zu unseren Forschungsprojekten finden Sie hier auch Studien, an denen die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und andere Medienanstalten beteiligt waren. 

#Datenspende: Google und die Bundestagswahl 2017

Das Forschungsprojekt „Google und die Bundestagswahl: #Datenspende“ untersuchte, wie stark Algorithmen Suchergebnisse personalisieren und welchen Themen durch die Google-Suche rund um die Bundestagswahl Relevanz beigemessen wurde.

Zur Studie

Zur Relevanz von Online-Intermediären für die Meinungsbildung

Die qualitative Studie des Hans-Bredow-Instituts für Medienforschung analysierte, welche Rolle Informationsintermediäre im Hinblick auf die öffentliche Meinungsbildung und Informationssuche nach gesellschaftlichen Themen einnehmen.

Zur Studie

Ganz meine Meinung?

Im Rahmen der Studie „Ganz meine Meinung? Informationsintermediäre und Meinungsbildung“ der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) wurde die Bedeutung von Informationsintermediären, insbesondere von Facebook, für die Meinungsbildung beleuchtet.

Zur Studie

Wie häufig und wofür werden Intermediäre genutzt?

Da bisweilen noch Klärungsbedarf zu der Frage besteht, in welchem Umfang Intermediäre als Informationsquelle genutzt werden, führte das Institut KANTAR TNS die Schwerpunktstudie „Wie häufig und wofür werden Intermediäre genutzt?“ durch.

Zur Studie

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unseres Online-Angebots. Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.